black_cat
Gratis bloggen bei
myblog.de


Life.#&beneath.?



______________________________________________________________________

Von und zu.. Lachnummer 114335011!


Es ist Zeit voller Übermüdung und anhaltender Hyperaktivität einen Neuen – für Manchen vielleicht belanglos klingenden – Eintrag zu verfassen. Nun, und auch so wurde es wieder Zeit dafür, immerhin sind es jetzt schon einige Tage her seit dem Letzten. Jeder der sich dazu überwand auf meinen Blog zu klicken und tatsächlich auch dieses Mal wieder gewillt ist diesen Eintrag bis zum letzten Wort zu lesen sollte sich auch heute nicht viel – für ihn logisch erscheinendes – erhoffen. Denn im Grunde möchte ich bloß wieder loswerden was mir so in den Gedanken herum schwirrt.

Ich finde es wahnsinnig ironisch einen Vergnügungspark auf einem Platz zu bauen auf dem hunderte von Menschen starben und viel Blut vergossen wurde, viel Leid und Unrecht herrschte und vielleicht – nein, wahrscheinlich sogar noch die ruhelosen Seelen jener Toten dort verzweifelt nach ihrer letzten Ruhe suchen – und das Alles noch als eine Art Attraktion zu verkaufen nur um möglichst viel Geld zu scheffeln. Nun ja. Wahnsinn und Genialität liegen ja bekanntlich knapp beieinander, doch ICH finde dies falsch und hätte als Tourist und vor allem Erbauer Angst von einem Fluch heimgesucht zu werden würde ich jene Anlagen nutzen. Wenn man dieses Beispiel nimmt könnte man wenn ich sterbe ebenso ein Schei**…*hust*… eine Toilette auf mein Grab stellen. Aber naja… Es gibt tatsächlich Wesen die keinerlei Erfurcht oder Respekt entgegen bringen. Aber zum Glück bin ich Tolerant – im Gegensatz zu manchen unruhigen Seelen die derartigen Grabschändern liebend gerne Nächte lang ihre schlimmsten Alpträume bescheren. Immerhin trifft mich die Rache Jener nicht. Wie auch immer. Jeder bekommt das was er verdient, sei es Gutes oder Schlechtes.

Ich fühle mich als wäre ich mehrmals in eine Klospülung geraten, zehn Mal durchgekaut und ausgespuckt worden. Anschließend von einem Truck überfahren worden und dann noch zusammen mit dem städtischen Müll in die Kläranlage geworfen worden. Okay. Vielleicht neigte ich eben etwas zur Übertreibung – doch ich fühle mich wirklich nicht allzu gut im Moment. Ich wäre lieber im Bett und würde schlafen – oder Zocken und dabei einschlafen – Aber was ich anfange bringe ich jetzt auch zu Ende und letzt endlich habe ich wenn ich aufwache dann wieder Etwas für dass ich den Kopf auf den Tisch knallen lassen kann wenn ich mir meinen eigenen Blog nochmals durchlese.

Ich freue mich dass ich endlich ein zweier RPG mit meinem dutzi wutzi Harry of rosa doom aufmachen konnte. *in Wange kneif* Wie ich es momentan so sehe entpuppt sich das RPG tatsächlich eher als Komödie als Tragödie… oder… eine tragische Komödie… oder aber auch… eine amüsante komödiante Tragödie.. man könnte es natürlich auch – und das ist meine persönliche Lieblings Bezeichnung – ‚dramatische Komödie mit tiefem Hintergrund und tragischem Overcross der ganz besonderen Art und Weise’ nennen. Okay. Es sind bis jetzt noch nicht viele Posts. Aber es macht mir schon riesigen Spaß und bereitet mir viel Freude. Danke dir noch mal, mein ‚Wutzi Dutzi’. *lach*

Ach und.. die Engelskarten.. ich bekam endlich mein Set Engelskarten. Ich bin begeistert. Respekt an die liebe Frau Doreen von und zu .. .. blabla..blabla bla….. bla! Für die Entwerfung der Karten. Und außerdem herzlichen Dank an den Verlag Koha.. blabla… bla bla.. für das liebevolle Drucken des gesamten Sets. Außerdem möchte ich auch noch meinem preisgekrönten – virtuellen - Versandhandel danken: Amazon. Der es mir ermöglichte mit nur wenigen Klicks diese Karten zu bestellen. Ich möchte mich außerdem noch bei meiner Tasse bedanken – die so eben nur für mich allein den Sturz vom Tisch überlebte.

Ich begebe mich nun in mein Bett – glaube ich – ich verspreche nichts! Vielleicht sitze ich auch noch längere Zeit hier. Schaue aus dem Fenster. Lasse mir so manche Frage durch den Kopf gehen, und versuche die Ein’ oder Andere Antwort darauf zu finden. Oder ich lasse mich einfach etwas gehen. Vielleicht lege ich mich auch etwas in die Wanne. Vielleicht lasse ich mir ein Schaumbad ein. Denn so kann ich mitunter am besten etwas träumen..

15.2.08 13:20


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

______________________________________________________________________